Kontakt, Impressum und Copyright
duplo-schienen.de
Home
Diese Seite wurde von duplo-schienen.de erstellt und von dort ausgedruckt. Du darfst sie für private Zwecke gerne verwenden. Die Abbildungen der Schienen/-regeln/-baupläne unterliegen dem Copyright von duplo-schienen.de
Kombination von Steinen und Schienen

Kombination von Steinen und Schienen

Erst mal die Begriffe:
Maßeinheit: 1 LEGO® Duplo Stein mit einem Noppen = ca. 1,59 cm
Raster: Eine Platte mit LEGO® Duplo Noppen

Kombinationsregel 1: Eine Gerade ist genau 4 x 8 groß und passt mit den Verbindungsschwellen und der Mittelschwelle genau in das Raster.
  Genauer: Das Maß gilt für die Schiene ohne die beiden Verbinder

Brauchst Du noch Geraden?
Hier gibt's 6 gerade Schienen für Deine Duplo Eisenbahn!

Kombinationsregel 2: Unter die Verbindung von 2 Schienen passt immer ein 2 x 4 Stein.
  Somit kannst Du die Gleise fest miteinander verbinden! Das gilt immer - egal ob nun eine Gerade, Kurve, Brücken, Übergang, Kreuzung oder Weiche miteinander verbunden wird. Zusätzlich passen bei Geraden und Kurven auch immer ein 2 x 4 Stein unter die Mittelschwelle.

Achtung: Die Steine unter einer Kurve passen wegen der Krümmung nicht mehr in das Raster, also kannst du die erhöhten Kurven nur auf glattem Untergrund aufstellen!

Brauchst Du trotzdem Kurven?
Hier gibt's 6 gebogenen Schienen für Deine Duplo Eisenbahn!

Kombinationsregel 3: Ein Übergang ist 10 x 10 groß
  Die Schiene selbst ist aber nur 8 lang.
Die Verbinder ragen nicht über das Maß von 10 hinaus.

Brauchst Du einen Übergang?
Den gibt's hier im Set - für noch viel mehr Möglichkeiten!

Kombinationsregel 4: Anstelle der Schranke kannst Du auf einen Übergang an die vier Ecken auch 2 x 2 Steine draufbauen.
  Natürlich kannst Du auch den Schrankenbereich dazwischen mit einem langen Stein oder einer langen Platte überbrücken.

So kannst Du z.B. einen Bahnsteig oder Tunnel bauen, der fest mit den Gleisen verbunden ist und so nicht verrutschen kann!

Brauchst Du einen Übergang?
Schau mal auf der Produktseite - früher gab es ihn auch einzeln...

Kombinationsregel 5: Unter den Übergang passen nicht überall Steine hin!
  Genauer: In den gelben Bereichen halten die Noppen, in den weißen Bereichen ist genügend Platz für Noppen (z.B. von Platten) aber die Noppen selbst halten nicht, und in den roten Breichen der Abfahrt, ist der Übergang so flach, dass kein Platz ist für Noppen!

Dies ist wichtig, wenn Du den Übergang als Platte oben auf etwas draufsetzen möchtest.

Brauchst Du noch einen Übergang?
Hier gibt's den Übergang mit vielen Schienen und weiterem Eisenbahn-Zubehör!

Kombinationsregel 6: Die große Brücke ist 8 x 64 groß (wieder ohne die Verbinder)
  Die Brücke passt genau in das Raster. Sie hat ein paar Zwischenräume, bei denen die Noppen nicht passen.

Achtung: Die Brücke besteht aus 4 Elementen. Jeweils 2 gehören als Brückenhälfte direkt zusammen und werden nur durch die Steine darunter gehalten. An der Stelle ist kein normaler Verbinder!

Brauchst Du eine Brücke?
Hier gibt's die große Eisenbahnbrücke für Deine Duplo Eisenbahn!

Kombinationsregel 7: Der Verbinder am oberen Ende der Brückenhälfte passt unten auf einen Stein genau wie bei allen anderen Schienen
  So kannst Du ganz einfach die Brücke verlängern!

Unter Bauanleitungen findest Du auf diese Weise ganz andere Brückenformen - und auch einen Bauplan mit nur einer Brückenhälfte!

Brauchst Du noch eine Brücke?
Inzwischen hat die Große Eisenbahnbrücke sogar einen Bogen oben!

Kombinationsregel 8: Eine Rechts- und eine Linkskurve sind knapp länger und breiter als das Raster.
  Schon unter der Geometrischen Regel 2 konntest Du lesen, dass eine Rechtskurve an einer Linkskurve etwas länger sind als 2 Geraden. Daraus allein folgt schon, dass das Ende nicht mehr in das Raster passt.
Genauer ist zu sagen, dass es nicht nur ca. 2mm zu lang ist, sondern auch 2mm zu weit außen.

Bau auf Platten lieber mit Geraden!
Hier gibt's weitere 6 gerade Schienen!

Kombinationsregel 9: Ein Kreis ist etwas breiter als 36.
  Du kannst einen Kreis oder Halbkreis nicht exakt mit Steinen entlang des Durchmessers verbinden, auch wenn man manchamal den Eindruck hat, dass es knapp passt...
Oder besser: Wenn Du das machst, dann darfst Du nicht gleichzeitig auch die einzelnen Kurvenenden mit Steinen unten fest verbinden, sondern musst den Kurven etwas Spiel lassen - wie in Geometrischen Regel 9 beschrieben.

Bau die (Halb-)Kreise lieber auf glattem Untergrund!
Hier gibt's weitere 6 gebogene Schienen!

Hier geht's weiter zu noch mehr früheren und aktuellen Produkten