Kontakt, Impressum und Copyright
duplo-schienen.de
Home
Diese Seite wurde von duplo-schienen.de erstellt und von dort ausgedruckt. Du darfst sie für private Zwecke gerne verwenden. Die Abbildungen der Schienen/-regeln/-baupläne unterliegen dem Copyright von duplo-schienen.de
Geometrische Regeln

Geometrische Regeln

1. Regel: Eine Kurve ist 30°

  Also braust Du für einen...
Viertelkreis
3 Schienen
Halbkreis
6 Schienen
ganzen Kreis
12 Schienen

Brauchst Du noch Kurven?
Hier gibt's 6 gebogenen Schienen für Deine Duplo Eisenbahn!

2. Regel: Zwei Kurven (eine rechts, eine links) sind nur fast so lang wie zwei Geraden

  Genauer: 2 Schienen sind am Ende 2 mm länger als 2 Geraden!
Beachte aber Regel 9 unten!

Trotzdem kannst Du meistens anstelle von 4 Geraden die gleiche Stecke auch mit 4 Kurven bauen.
Vorsicht bei der Kombination von Schienen und Steinen! Da geht es dann nicht mehr!

Unter Bauanleitung findest Du aber viele Beispiele, unter der Bedingung, dass die Schienen locker auf dem Boden verlegt werden.

Brauchst Du trotzdem Geraden?
Hier gibt's 6 gerade Schienen für Deine Duplo Eisenbahn!

3. Regel: Vier Kurven (zwei rechts, zwei links) sind so lang wie dreieinhalb Geraden

  Daher kannst Du anstelle von 7 Geraden die gleiche Stecke auch mit 8 Kurven bauen.

Unter Bauanleitung findest Du viele Beispiele was Du alles bauen kannst.

Brauchst Du doch lieber Kurven?
Hier gibt's 6 gebogenen Schienen für Deine Duplo Eisenbahn!

4. Regel: Sechs Kurven (drei rechts, drei links) sind so lang wie vier Geraden

  Daher kannst Du anstelle von 8 Geraden die gleiche Stecke auch mit 12 Kurven bauen.

Brauchst Du trotzdem Geraden?
Hier gibt's 6 gerade Schienen für Deine Duplo Eisenbahn!

5. Regel: Eine Eisenbahnbrücke ist genauso lang wie acht Geraden

  Also kannst Du eine Brücke statt einer Strecke von 8 Geraden einsetzen.

Schau unter Bauanleitung wie die Gleise unter der Brücke durchpassen, wie man die Brücke verlängern kann, oder auch wie man nur eine halbe Brücke verbauen kann.
Speziell für die Brücke ist die Kombination von Schienen und Steinen interessant.

Brauchst Du eine Brücke?
Hier gibt's die große Eisenbahnbrücke für Deine Duplo Eisenbahn!

6. Regel: Ein beschranker Übergang ist genauso lang wie eine Gerade

  Genauer: Die Schiene im Übergang ist genau so lang. Die Übergangsplatte selbst ist länger.

Also kannst Du einen Übergang überall dort einsetzen, wo auch eine Gerade passt. Achtung: Du kannst zwei Übergänge nicht direkt nebeneinenader setzen!

Schau unter Bauanleitung wir Du mit der Übergangsplatte auch einen schönen Tunnel unter der Eisenbahnbrücke durchbauen kann!
Hierzu ist die Kombination von Schienen und Steinen nötig.

Brauchst Du einen Übergang?
Hier gibt's den Übergang, damit auch die Duplo Autos über die Schienen kommen!

7. Regel: Eine Kreuzung entspricht zwei Geraden im Winkel von 60°

  Also kannst Du mit einer Kreuzung und 4 Kurven einen Gleiswechsel machen.

Schau unter Bauanleitung was Du noch alles mit der Kreuzung bauen kannst!

Brauchst Du eine Kreuzung?
Im Moment gibt's die Kreuzung hier im Set, für Deine Duplo Eisenbahn!

8. Regel: Eine Kreuzung hat an einem Ende die gleichen Anschlüsse wie eine Weiche!

  Dies ergibt sich aus Regeln 1, 3 und 7!

Also kannst Du 2 Weichen statt einer Kreuzung nehmen (auch wenn dann die Strecke insgesammt auseinander gezogen wird).

Beispiele wie dieses und noch mehr findest Du unter Bauanleitung!

Brauchst Du eine Kreuzung oder lieber doch zwei Weichen?
Hier gibt's die Weichen für Deine Duplo Eisenbahn!

9. Regel: Die Verbindung zwischen den Schienen hat etwas Spiel

  Genauer: ca. 1mm auseinander und 1-2° gedreht

Dadurch kannst du manchmal etwas "tricksen" ... Speziell den Längenunterschied von Regel 2 kannst Du hiermit ausgleichen, wenn Du die Schienen locker verlegst.
Dieses Spiel hast du bei den Geraden, Kurven, Weichen, Kreuzung, Bahnübergang und am unteren Ende der Brücke. Aber nicht am oberen Ende der Brücke. Hier sind die Verbinder ganz eng, damit die Brücke oben in der Mitte auch ohne Stütze von unten hält!

Willst Du trotzdem "richtig" bauen?
Hier gibt's z.B. 6 gebogenen Schienen für Deine Duplo Eisenbahn!

10. Regel: Eine Weiche hat die Krümmungen von zwei Kurven

  Also kannst Du eine Weiche immer da einbauen, wo sonst eine Kurve ist.

Für Weichen gibt es eine zwei Spezialseiten:

  • Einbauregeln für Weichen, aus 27 Kombinationsmöglichkeiten für zwei Weichen wird Dir die eine Goldene Regel für den erfolgreichen Einbau erklärt.
  • Bauanleitungen, auf der Du Tipps für den erfolgreichen Einbau der Weichen findest - z.B. auch wie Du eine Weiche einsetzen kannst, wenn Du eigentlich von einer Geraden abzweigen willst!
Auf der allgemeinen Seite mit allen Bauanleitungen/Bauplänen findest Du dann noch mehr Tipps.

Brauchst Du mehr Interaktivität?
Hier gibt's 2 Weichen für Deine Duplo Eisenbahn!

11. Regel: Drei Weichen passen direkt zusammen

  Dies ergibt sich aus Regeln 1 und 3!

Mit 3 Weichen kannst Du also in jede Richtung abbiegen!
Schau unter Bauanleitung wie Du dies einsetzen kannst, um noch mehr Abwechslung zu haben! Schon mal z.B. einen Kreisverkehr gebaut?

Brauchst Du mehr Abwechslung?
Hier gibt's noch 2 Weichen für Deine Duplo Eisenbahn!

Schau auf der nächsten Seite die speziellen Regeln für Weichen an!

 

Oder mach mit!

Wenn Du noch mehr geometrische Regeln zu den Duplo Schienen kennst, dann kannst Du sie hier beschreiben und abschicken!

Dein Name:
Deine E-Mail:
Betreff:
Deine Nachricht:
Beschreib die Regel und füge ggf. eine URL hinzu,
wo Du dies gesehen hast oder selber hochgeladen hast.
Dies ist eine private Webseite, also keine offizielle Seite von LEGO®!
LEGO® und Duplo® sind Marken der LEGO Gruppe, durch die die vorliegende Webseite jedoch weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird. Die Logos von LEGO® und Duplo werden hier bewusst nicht benutzt, da die LEGO Gruppe dies nicht erlaubt. Nähere Informationen findest Du unter http://aboutus.lego.com/de-de/corporate/fairplay.aspx
Das Copyright bezieht sich auf die Gestaltung der Seite, nicht auf die Begriffe Duplo oder LEGO®.